Neujustierung für Organisationen und Unternehmen

Neujustierung für Organisationen und Unternehmen

Die Arbeitswelt hat sich verändert und die letzten 1,5 Jahre haben unsere Kunden ganz schön durchgewirbelt. Viele erlebten eine Transformation, die sie selbst nicht bestimmt haben … und doch jetzt umso mehr wieder selbst in die Hand nehmen und steuern wollen. Die Veränderungen sind ganz unterschiedlich: Manche haben sich verkleinert, andere haben sich vergrößert, einige haben ihre Ausrichtung verändert, neue Arbeitsmodelle oder auch einen neuen Umgang mit Projektarbeit für sich gefunden. Mobile Work und  hybride Modelle wurden ausprobiert und neue Techniken auf ihre Tauglichkeit erprobt.
Als Sparringspartner haben wir diese Zeit als eine spannende und mannigfaltige Experimentierwiese erlebt. Natürlich ist eine Neujustierung für Organisationen nicht immer einfach! Aber wir haben so tolle und mutige Kunden! Da wurde getestet, hinterfragt, optimiert oder auch mal verworfen. Und nun?

In den vergangenen Monaten ging es um Krisenmanagement.

Menschen und auch Unternehmen haben versucht das Steuer festzuhalten und irgendwie durch den Sturm zu kommen. Stark im Hier und Jetzt verankert. Manchmal auch nach dem Motto ‚Augen zu und durch‘. Im Sommer wurde das Fahrwasser dann ruhiger, die Wolken haben sich gelichtet und die meisten hat der Alltag nun schon wieder eingeholt. ‚Back to normal‘ ist aber keine Option, denn jede Krise bringt Veränderung mit sich. Das ist ihr Grundsatz.

Die Frage ist, wie gehen wir gestärkt aus einer Krise hervor? Wir sind davon überzeugt, dass dies nur durch Reflexion möglich ist: durch ein Bewusstwerden was war, was ist und was in Zukunft sein kann. Für Unternehmen eignen sich Workshopformate dafür hervorragend.

Themencluster zur Neujustierung für Organisationen //

Learnings, Kultur und Werte, Ausrichtung, Struktur, Rollen und Regeln, Menschen und Gesundheit, Kooperation

Die Datei zum ‘adjustment canvas for organisations’ inklusive Hilfestellungen zu den Themenclustern kannst du über den Button downloaden.

Das Canvas ist horizontal in die Bereiche Mensch und Organisation aufgebaut. Die Learnings können sich auf alle Bereiche beziehen. Einzelne Felder kannst du natürlich anpassen, so dass Wording und Fragen zu euch und eurer Organisation passen.
Überlege dir, wen du aus deinem Team mit in den Workshop nehmen möchtest. Sind nicht alle mit dabei, dann sorge für Transparenz und überlege dir wie der Beitrag zu eurer Justierung von jedem Einzelnen aus eurem Team / eurer Organisation aussehen kann.

Kleine Sidenote an dieser Stelle: In der Remote-Arbeit der vergangenen Monate haben Mitarbeiter einen Grad der Autonomie genossen, den viele nicht einfach so wieder aufgeben wollen. Zudem ist Selbstbestimmung und eigenverantwortliches Handeln ungeheuer wertvoll, um durch Krisen zu kommen. (Dies ist eine wichtige Säule in der Resilienz!) Ist euer Team zu groß für einen offenen Workshop zu all diesen Fragen, lege ein Framing fest und nutze Formate, die auch mit großen Teams möglich sind.

 

Gerne unterstützen wir dich dabei.

Kommentare sind deaktiviert

Buchen Sie jetzt Ihr kostenloses Beratungsgespräch!Termin buchen
+